Eine technische Revolution : 8 angemeldete Patente

Die türkische Kaffeemaschine von Beko hat den IF design Award während der Eröffnungszeremonie von CEBIT in Hannover bekommen. Es handelt sich um die weltgrößte Messe in Sache IKT. Diese Auszeichnung ist eine der renommiertesten Belohnungen der Welt. Im Jahre 2005, wurde Keyf als das Produkt mit dem besten Industrie-Design ausgezeichnet. Unter den anderen Kandidaten befanden sich Marken wie BMW, Volkswagen, Samsung, Adidas und Canon. Innovativ und ergonomisch, zählt die türkische Kaffeemaschine bis zu 8 angemeldete Patente. Die Einstellung der drei Technologien sind das Ergebnis zahlreicher Forschungsjahre.

 

Dank der AntiSpill Technologie, benachrichtigt die türkische Kaffeemaschine Keyf den Benutzer automatisch sobald der Kochprozess beendet ist. Antispill vermeidet das Überlaufen des Getränks, was zum Vorteil hat, während des Kochens, dem Benutzer freie Bewegung zu lassen. Er ist nämlich nicht gezwungen, vor der Maschine zu warten um das Kochen zu überprüfen und das Überlaufen zu vermeiden.

Die CookSense Technologie ermöglicht es der Maschine, durch Infrarotstrahlen die nötige Kochzeit für die Kaffeezubereitung des türkischen Kaffees alleine zu bestimmen, und dies gemäss der Zucker – und Kaffeemenge die in den Braugefäßen enthalten ist.

Außerdem, dank der SpinJet Technologie, setzt sich der Behälter automatisch auf stand-by damit das Wasser aufhört kontinuierlich zu heizen. Dank seiner 2 Braubehälter, kann die Keyf Kaffeemaschine 4 Kaffees gleichzeitig zubereiten. Der Benutzer kann auch zwei unterschiedliche Kaffees,je nach Geschmack zubereiten : eher süß oder eher schwarz. Die CookSense Technologie kann für jedes Gefäß, je nach hinzugefügter Kaffee- und Zuckermenge, die nötige Kochzeit berechnen.

 


Die türkische Kaffeemaschine trifft einen europaweiten Erfolg. Dank ihrer zahlreichen Technologien, bereitet sie einen traditionellen türkischen Kaffee zu, der sich von seinen delikaten Schaum und seinen authentischen Aroma auszeichnet. Außerdem, benötigt sie keine manuelle Überwachung während des Kochprozesses. Sie eignet sich ideal für Profis sowie für Kaffeeliebhaber. Der 2005 erhaltene IF Preis, weist auf die hohe Qualität und auf die verwendete Technologie für den Zusammenbau der Kaffeemaschine hin. Diese Auszeichnung ermöglicht Beko seinen Platz auf dem High-Tech Markt zu stärken.