Traditionelle Zubereitung des türkischen Kaffees

Wie bereitet man türkischen Kaffee zu ? 

Rezept des türkischen Kaffees und traditionelle Zubereitung.

 

Türkischer Kaffee wird ursprünglich in einer Cezve (ein traditionelles Stielgefäss) zubereitet. Für dieses Rezept ist die Dosierung wichtig und das Kochen sowie die visuelle Überwachung entscheidend. Wie empfehlen Ihnen daher die türkische Kaffeemaschine, die automatisch einen traditionellen türkischen Kaffee zubereiten kann.

 

 

 

   Gewöhnlich benutzt man die Kaffeetasse als Messbecher: Pro Kaffeetasse benötigt man eine Kaffeetasse mit Wasser, die Sie anschließend in den Cezve gießen (z.B. um 3 Kaffeetassen zu erhalten, braucht man 3 Tassen Wasser).
   Fügen Sie 2 Kaffeelöffel Kaffee (5G) und zwei Kaffeelöffel Zucker pro Tasse hinzu ( = 6 für 3 Tassen).
   Mischen Sie Kaffee und Zucker ohne Unterbrechung auf kleiner Flamme.
   Sobald der Kaffee kocht, entfernen Sie den Kaffeeschaum mit Hilfe eines Löffels und gießen Sie ihn in eine Tasse (wenn 3 Tassen: ein Kaffeelöffel Schaum pro Tasse).
   Lassen Sie den Kaffee etwas im Cezve erholen, bevor Sie ihn in den Tassen gießen.
   Es ist üblich, den türkischen Kaffee zusammen mit einem Glas Wasser zu servieren (das Wasser bereitet die Geschmacksknospen auf einen größeren Genuss der Aromen vor).